Luxus Suite für 8000 Euro

Willkommen

bei den

Hartwagner ´s

im Pflegeheim

 

 

In unseren gemeinsamen 48 Ehejahren haben wir schon ein paar Wohnungen gemietet. Ein Reihenhaus in Dornach oder eine Dachterrassenwohnung in Aschheim. Aber so ein teures luxuriöses Objekt hatten wir noch nie.

 

Jetzt also die Suite in der Alpenstraße.

 

29 Quadratmeter für 2 Personen; wenn man jetzt den Platzbedarf von 2 Krankenbetten, 2 Nachtkästchen, einen Schrank, siteboard, Tisch und Aufstehsessel abzieht, bleibt für Rollator, Rollstuhl nicht mehr viel Platz fürs restliche Leben.

Große Feste werden wir nicht mehr feiern.

 

Hier ein Bild,  wie wir bis zum Tode leben werden, außer ein Wunder passiert.

so leben wir, also bleibt gesund.....

Wenn man sich das Bild genau ansieht erkennt man die alten abgewohnten Möbel.

Betten quietschen, Schubladen klemmen und der Schrank für 2 zu klein.

Ja eine Suite sieht anders aus. Ist der Preis gerechtfertigt?

 

Beispiel Rechnung

Am Beispiel von meiner Monatsrechnung Januar 2022 die nötigen Erklärungen. Basis der Rechnung ist Pflegegrad 4.

 

 Unter Punkt 1 ist die PSG Ausbildungsumlage und Ausbildungszuschlag aufgeführt.

Jeder Bewohner muß jeden Monat 28,90 + 85,48 an das Pflegeheim zahlen.  Das sind 114,38 - im Jahr 1.372,56.

Mit diesem Geld soll der Pflegeheim Betreiber Azubis ausbilden.

 

Wenn ein Pflegeheim jetzt z. B. 100 Bewohner beherbergt, fließen satte 137.256,00 Euro pro Jahr  in die Kasse.

 

Dabei spielt es anscheinend keine Rolle, ob das Pflegeheim überhaupt jemand ausbildet oder nich?

Der Konzern Pichlmayr hat 20 Pflegeheime ..

 

3026,79 ist die Summe der gesamten Pflegeleistung.

Für 30,42 Tage,  pro Tagessatz 95,74 plus Ausbildung.....

Hier sehen sie den Betrag den die Pflegekasse - bei mir die Barmer bei Pflegegrad 4 leistet:   1.775,00

 

Der zusätzlich ausgewiesene Betrag von 62,59 wird ebenfalls von der Pflegekasse bezahlt. Diese Leistung gibt es es seit Januar 2022. Sie ist abhängig vom zeitlichen Aufenthalt in dem Pflegeheim. Näheres erfahren sie bei den Pflegekassen 

Der Eigenanteil beträgt nach der Leistung der Krankenkasse 1189,20

 Zur Pflege kommt jetzt Kost und Logie.

- Unterkunft 14,5  Quadratmeter              335,84

- Verpflegung                                         339,38

 

Letzte Aktualisierung

08.05.2022

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Familie Claudia und Karl-Heinz Hartwagner